Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

„Mit dem Rad zur Arbeit“ geht in die nächste Runde

Wecken Sie den Drahtesel aus dem Winterschlaf und machen Sie mit: Vom 1. Mai an heißt es wieder „Mit dem Rad zur Arbeit“. Wer an der gemeinsamen Aktion der AOK und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) teilnimmt, tut etwas für Umwelt und Gesundheit – und kann nebenbei einen der zahlreichen Preise gewinnen.

So funktioniert „Mit dem Rad zur Arbeit“

Mit dem Rad zur Arbeit

Die Aktion startet auch in diesem Jahr am 1. Mai und endet am 31. August. Die Aufgabe: Fahren Sie in diesem Zeitraum an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zu Ihrem Arbeitsplatz. Auch für Pendler kein Problem, denn Sie dürfen auch nur eine Teilstrecke mit dem Rad fahren, etwa bis zum Bahnhof. Es spielt keine Rolle, wie lang die Strecke ist und ob Sie ein E-Bike oder ein herkömmliches Fahrrad nutzen.

So nehmen Sie teil

Die Teilnahme ist kostenlos und kinderleicht – einfach auf der Aktionsseite einmalig registrieren und den Aktionskalender führen. Wer sich bereits im Vorjahr registriert hat, darf seinen Zugang weiterbenutzen und loggt sich direkt ein.

  • Kann ich jederzeit einsteigen? Wenn Sie den Aktionsstart zum 1. Mai verpasst haben, steigen Sie einfach nachträglich in die laufende Aktion ein.
  • Kann ich auch im Team teilnehmen? Sie können allein oder mit bis zu drei Mitstreitern teilnehmen, um sich gegenseitig zu motivieren. Natürlich radelt jeder seine eigene Strecke.
  • Was kann ich gewinnen? Jeder, der das 20-Tage-Ziel bis zum 31. August erreicht hat, nimmt automatisch an der Hauptverlosung teil. Zu gewinnen gibt es zum Beispiel Städtereisen, Ballonfahrten im Team und praktisches Fahrradzubehör. Zwischendrin gibt es zusätzlich Preise bei der Teilnahme an den Monatsaktionen zu gewinnen.

Tipp: Abonnieren Sie bei der Registrierung den Infoletter, dann halten wir Sie über alle Termine auf dem Laufenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Acht gute Gründe, warum es sich lohnt, mehr Bewegung in den Alltag zu bringen.
Mehr erfahren
Die AOK-Studie zeigt, wie es Familien in Deutschland geht und was ihnen fehlt.
Mehr erfahren
Acht Tipps, wie Sie mit dem Fahrrad oder den Inline-Skates gesund und sicher unterwegs sind.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Gesprächstermin vereinbaren
Rückrufservice
Social-Media-Kanäle
Ansprechpartner Fehlverhalten