Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Die Behördennummer 115 beantwortet Fragen zur Pflege

Pflegebedürftige und pflegende Angehörige können sich ab sofort mit ihren Fragen an die einheitliche Behördennummer 115 wenden. Unter dieser Telefonnummer informieren Mitarbeiter der Kommunalverwaltungen nun auch rund um die Pflege.

Informationen zur Pflege am Telefon

Die Teams beantworten wochentags zwischen 8 und 18 Uhr Fragen zu Themen wie:

  • Pflegegeld
  • Sach- und Kombileistungen der Pflegeversicherung
  • Pflegehilfsmittel
  • Maßnahmen und Förderung für altersgerechtes Wohnen
  • Pflegeunterstützungsgeld der Pflegeversicherung bei Arbeitsbefreiung in einer akuten Pflegesituation
  • zinslose Darlehen bei Freistellung oder Reduzierung der Arbeit zur Pflege eines nahen Angehörigen
  • Leistungen der Hilfe zur Pflege

115 ist noch nicht überall erreichbar

Die Behördennummer 115 ist ein Service für Fragen zu Verwaltungsleistungen aller Art, dem sich deutschlandweit immer mehr Städte und Gemeinden anschließen. Bürger können sich zum Beispiel an die Hotline wenden, wenn sie einen neuen Personalausweis benötigen, ihr Fahrzeug ummelden wollen oder Fragen zu staatlichen Leistungen wie Kinder-, Eltern- oder Wohngeld haben. Derzeit beteiligen sich daran etwa 500 Kommunen, darunter die meisten Großstädte. Bei Fragen zur Pflege greifen die Mitarbeiter auf eine gemeinsame Wissensdatenbank zurück, die von den Kommunen, zwölf Bundesländern und der Bundesverwaltung mit Informationen gefüttert wird.

Individuelle Pflegeberatung der AOK

Die 115 hilft bei allgemeinen Fragen und vermittelt Ansprechpartner. Eine individuelle Pflegeberatung erhalten Pflegebedürftige und pflegende Angehörige weiterhin direkt bei ihrer AOK-Pflegekasse. Die Pflegeberater der AOK informieren konkret und ausführlich über Leistungen und die verschiedenen Möglichkeiten der Betreuung – am Telefon, im persönlichen Gespräch in einer Geschäftsstelle oder auch bei Ihnen zu Hause.

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK-Pflegeberater helfen Ihnen, alles rund um die Pflege eines Angehörigen zu organisieren.
Mehr erfahren
Die AOK-Pflegeberater stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.
Mehr erfahren
So wird festgelegt, in welchen Pflegegrad der Pflegebedürftige eingeordnet wird.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Gesprächstermin vereinbaren
Rückrufservice
Social-Media-Kanäle
Ansprechpartner Fehlverhalten